Rote Lebenskraft

Wie ich es liebe, von mir selbst beim Malen überrascht zu werden! Mehr noch als das Zeichnen, bei dem ich der Bleistiftmine folge, als zöge es meine Hand von selbst über das Papier, überrascht mich hin und wieder die spontane Farbwahl. Manchmal denke ich mir noch während des Zeichnens, ich nehme diesmal Grün oder Blau, und dann – dann tauche ich meinen Pinsel in Rot, Rot, Rot!

Mandala_147_1

Da liegt manchmal wirklich der Verdacht nahe, dass Malen das Unbewusste zu Tage fördert. Ich kann nur empfehlen, beim Malen – auch beim Ausmalen – nicht über die Farbwahl nachzudenken, sondern einfach drauf los zu malen. Probiert´s aus!