Ein Juli für die Musik

Der Juli, der übermorgen schon wieder in den August mündet und sich trotz zähem Sommerstart jetzt richtig heiß und sommerlich anfühlt, war bei mir ganz besonders der Musik gewidmet. Das Leben fühlt sich immer noch voll, fast ein bisschen zu voll an – wie im letzten Blogpost Anfang Juli -, aber es ist eine schöne Fülle, aus der immer wieder Neues entsteht.

Wanderweg mit vielen Stationen

Ein bisschen fühlt es sich zur Zeit an wie ein Wanderweg, auf dem ich immer wieder kleine Herausforderungen zu bewältigen habe, um dann aber nicht lange zu verweilen und mich auf zur nächsten Entdeckung zu machen. Die gestrige aufregende Station war mein erster Auftritt mit den Jungs von Luis Lunchbox. Die wöchentlichen Proben sind immer eine Quelle großer Freude, Freundschaft und Leichtigkeit – umso schöner natürlich die gemeinsamen Gigs!

Luis Lunchbox_29072016Der August kann kommen…

Der August wird jetzt erstmal wieder vermehrt meinen Mandalas gewidmet sein. Einiges ist in Bewegung und ich werde auch bald die neuesten Entwicklungen mitteilen können. Ich freue mich schon darauf!